Startseite | Kontakt | Impressum

Aktuelles

Ein Abend mit Wolfrum & Wührl

„Kabarett und jede Menge tolle Songs“
„…in einer Tour“
Am Freitag, 16.03. sind sie im Bräuwerck in Neudrossenfeld zu Gast.

Die beiden Künstler „Klaus Wührl“ und „Sandy Wolfrum“ aus Bayreuth sind wieder gemeinsam unterwegs.
Bissiges, humorvolles, sprachgewandtes und aktuelles Kabarett von Klaus Wührl wechselt sich ab mit
Liedern, Songs & Chansons in „hochfränkisch“, deutsch und englisch.
Knallharte, schiefe Wortakrobatik und jede Menge tolle Songs !
Wolfrum und Wührl garantieren einen kurzweiligen, hintergründigen und „lachhaften“ Abend !
Die beiden Originale würden gerne bei Ihnen gastieren. Es wäre schön, wenn es zu einer Zusammenarbeit kommen könnte.

"Grod schee is" in Neudrossenfeld

Drei junge Musikanten füllen momentan die die Wirtshäuser im Freistaat. „Bauernseufzer“ nennen sich Crissy Simon, Markus Moosburger und Stefan Brock, wenn sie gemeinsam auf der Bühne stehen. Am Sonntag, 15.04. um 18 Uhr sind sie im Bräuwerck in Neudrossenfeld zu Gast.

„Krachert und urbayerisch“ erzählen die drei Musikanten vom täglichen Wahnsinn "dahoam". Dabei entführen sie ihre Gäste in ein bayerisches Dorf, welches überall in Bayern sein könnte. Mit jeder Menge Schauspiel, Couplets, kabarettistischen Szenen und echter Volksmusik lassen sie die verschiedenen Typen eines Dorfes aufleben, schauen dabei „die Leit aufs Mei“ und halten gar manchen den Spiegel vor.

Da gibt es die ratschende Nachbarin, die über jeden bescheid weiss, ebenso die junge Jaqueline, die von Beruf „Tochter“ und deren Hobby das Fernsehschauen ist.

Humorvoll und Heimatkritisch erzählen sie vom idyllischen Landleben in der Oberpfalz, eingerahmt von Windrädern, wachsenden Gewerbegebieten und Biogasanlagen. Auch ihren Nachbarn stellen sie vor, der sich ein bayerisches Toskana-Haus im weißen „Steril-Stil“ gebaut hat.

Mit ganzem Körpereinsatz und Gesang bieten die drei jungen Oberpfälzer deftige Wirtshausunterhaltung vom Feinsten. Damit stehen sie in der Tradition der alten bayerischen Volkssänger und leben Wirtshauskultur.

Bekannt sind sie vor allem durch die Sendungen „Brettl Spitzen“, „Wir in Bayern“, „Zwischen Spessart und Karwendel“, oder „Wirtshausmusikanten beim Hirzinger“ des Bayerischen Fernsehens, sowie durch zahlreiche Radiosendungen des BR. Stefan und Markus sind auch als Duo „Säißer Sempf“ erfolgreich unterwegs.

Karten für 13 Euro sind im Bräuwerck Neudrossenfeld erhältlich.

Humorvolle Wirtshausunterhaltung vom Feinsten - dass bieten die drei jungen Künstler aus Deining
Foto: Martina Gentele-Höllerl



Musikantenfreundliches Wirtshaus

Die Wirtshäuser sind von jeher ein sozialer und geselliger Ort. Der Wirt und sein Gasthaus sind zentraler Ort im Gemeinschaftsleben, wo man sich trifft, diskutiert oder musiziert. Mit der Zeit ging diese gesellschaftliche Aufgabe mehr und mehr verloren. In der Steiermark startete 1980 das Projekt "Wieder aufspielen beim Wirt", um Musikanten und Zuhörer und damit Geselligkeit und Lebensfreude wieder zurück ins Wirtshaus zu holen. Nach dem Vorbild unserer Nachbarn beschloss im Jahr 1996 der Arbeitskreis "Musikantenfreundliches Wirtshaus" auch in Bayern mit einem solchen Projekt zu starten und interessierten Gastbetrieben das Prädikat "Musikantenfreundliches Wirtshaus" zuzuerkennen. Damit werden Wirte ausgezeichnet, die in ihren Räumen gerne Sänger und Musikanten zu Gast haben. Die Musikanten singen und spielen nach vorheriger Absprache mit dem Wirt traditionelle Musik und bekommen als Gegenleistung eine Brotzeit und Getränke. Der Wirt kann das freie Singen und Musizieren unterstützen, indem er ein Instrument in der Wirtsstube bereithält.

Wir laden jeden zweiten Mittwoch im Monat alle Musikanten der Region zum „Musikantentreffen“ ins Bräuwerck ein.

Termine in 2018
nach der Sommerpause
immer ab 19:00 Uhr

- 10. Januar 2018
- 14. Februar 2018 - mit Anstich UrWerck 1473
- 14. März 2018
- 11. April 2018
- 09. Mai 2018


Auch 2018 weiterhin immer jeden zweiten Mittwoch im Monat




Drossenfelder Bräuwerck AG

Marktplatz 2a
95512 Neudrossenfeld

Tel.: (09203) 9736-515
Fax: (09203) 9736-517

E-Mail: Kontaktseite

Impressum

Öffnungszeiten

Das Drossenfelder Bräuwerck hat täglich von 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet.
Montag Ruhetag

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu den Parkplätzen.

V2017

So finden Sie uns: